Salvins Buntbarsch

Salvins Buntbarsche sind in fließenden Gewässern zuhause. Im deutschen Sprachraum wurden sie in der Mitte des 19. Jahrhunderts erstmalig erwähnt. Seitdem kennt man ihn bei uns als farbenfrohen Fisch für Aquarien. Wie das ideale Lebensumfeld für Salvins Buntbarsche aussehen sollte, wird im folgenden Text erklärt.

Was zeichnet Salvins Buntbarsche aus?

Der Salvins Buntbarsch wird zu den Süßwasserfischen gezählt. Darüber hinaus gehört er zur Familie der Buntbarsche. Seine Heimat liegt im mittleren Südamerika. Die meisten Vorkommen gibt es in Guatemala sowie in Südmexiko.

Das Aussehen von Salvins Buntbarschen:

Salvinis Buntbarsch
© Banteo, Salvini4a, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Mit einer Gesamtlänge von bis zu 22 Zentimetern können ausgewachsene Salvins Buntbarsche relativ groß werden. Jungtiere messen etwa 2 bis 4 Zentimeter.
Die Körperform der Barsche mutet abgerundet an, zu den Seiten hin wird sie flacher und läuft spitz auf die Schwanzflosse zu. Grün, gelb beziehungsweise blau sind typische Farbschattierungen für diese Rasse.

Das Auge wird mit der Schwanzflosse durch einen deutlich erkennbaren schwarzen Streifen verbunden. Zudem haben Salvins Buntbarsche dunkle Streifenmuster über den Augen, ein Streifen verläuft parallel zur Rückenflosse. An den Flossen weisen die Barsche rote Umrandungen auf. Je nach Herkunftsregion des Fisches ist der Bauch im gleichen Rotton gefärbt.

  • Durchschnittliche Größe: 18 bis 22 Zentimeter, bei jungen Barschen 2 bis 4 Zentimeter
  • Runde Körperform, zur Schwanzflosse hin spitz zulaufend
  • Farben: Gelb, Blau und/oder Grün
  • Schwarze Streifen an den Seiten und über den Augen
  • Rötliche Ränder an den Flossen
  • Bei manchen Buntbarschen: Roter Bauch

Haltungsbedingungen:

Salvins Buntbarsche sind auf ein großzügiges Platzangebot angewiesen. Deshalb sollte das Aquarium kein geringeres Fassungsvermögen als 300 Liter haben. Nicht nur aufgrund ihrer Größe empfiehlt sich die Haltung von jeweils zwei Fischen in einem Becken. Vor allem wegen ihres beißfreudigen Verhaltens ist von einer Gruppenhaltung abzusehen. In einem voluminösen Aquarium lassen sie sich zumindest am Anfang noch mit anderen Rassen mischen. Dabei sollte auf genügend Raum zum Verstecken geachtet werden.

  • Fassungsvermögen des Aquariums: 300 Liter aufwärts
  • Haltung von zwei Buntbarschen ist aufgrund ihrer Beißfreudigkeit ratsam
  • Parallelhaltung mit anderen Barschrassen nur in einem großen Aquarium mit noch nicht ausgereiften Tieren
  • Becken sollte mit Nischen zu Verstecken versehen werden und darf nicht zu klein sein

Geschlechtsunterschiede:

Im Gegensatz zu weiblichen Buntbarschen verfügen ihre männlichen Artgenossen über längere Flossen. Während der fruchtbaren Zeit wirken die Farben bei den männlichen wie auch bei den weiblichen Fischen besonders leuchtend. Salvins Buntbarsche weiblichen Geschlechts besitzen mehr Rotanteile, bleiben aber zierlicher als männliche Tiere.

Wasserwerte für Salvins Buntbarsche:

Für diese Barschrasse wird warmes Wasser benötigt. Eine Temperatur von 22 bis 32 Grad ist für die Tiere bestens geeignet. Die durchschnittliche Wasserhärte sollte im Bereich zwischen 3 bis 30 dGH anberaumt sein, bei einem pH-Wert von 6,5 bis 8.

Futter und Ernährung für Salvins Buntbarsche:

Die Barsche sind Karnivore. Sie fressen Jungfische, gefrorenes Lebendfutter, gelegentlich auch trockene Nahrung.

Das ideale Aquarium für Salvins Buntbarsche:

Neben den genannten Wasserwerten brauchen die Salvins Buntbarsche unterschiedliches Material, aus dem sie sich Verstecke bauen können. Felsenähnliche Steine, Wurzeln und entsprechende Gewächse bieten ihnen dafür viele Gelegenheiten. Dort ziehen sie sich zurück oder hinterlegen befruchtete Eier. Wichtig ist ein mit üppigen Pflanzen bestücktes Aquarium. Zugleich sollten die Tiere Platz haben, um ungehindert im Becken zu schwimmen. Auf dem Boden wird feinkörniger Sand ausgestreut. Alternativ kann man einen Kiesboden anlegen.

Besonderheiten von Salvins Buntbarschen:

Bei guter Versorgung können die Buntbarsche ein Alter von mehr als zehn Jahren erreichen.

Salvins Buntbarsch kaufen

Salvins Buntbarsch sind im Aquaristikhandel und Fachmarkt recht häufig anzutreffen. Neben den lokalen Zierfischhändlern bieten einige wenige Anbieter auch einen Onlinehandel mit gesondertem Zierfischtransport an- hier empfehlen wir Garnelio.

Angebot
2x Salvins Buntbarsch - Cichlasoma salvini - DNZ Pärchen
✅ Lebendankunft garantiert
✅ Schnelle Lieferzeit

    
Preis anzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*